Datschiburger Kickers schnürten die Fußballstiefel zugunsten unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge

Beim Benefizspiel gegen die SPD-Stadtratsfraktion für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge hatten die Datschiburger Kickers klar die Nase vorne.

Das Spiel endete mit 8:1. Die Torschützen der Kickers waren mit je 3 Toren Stefan Scheurer und Bruno Akrapovic - mit je 1 Tor Gerhard Schroll ud Konrad Spatschek. Das Ehrentor der Gegenmannschaft wurde von Dennis Jost (SPD) ins Netz der Datschiburger gekickt. Am Ende waren die Flüchtlinge die Sieger. Für das Freiwilligenzetrum Augsburg, das die Flüchtlinge betreut, wurden 500 Euro Spenden erspielt.

Die dritte Halbzeit war dann in der Gaststätte des FC-Hochzoll bei hervorragende Pizzas angesagt.