Jahreshauptversammlung 2012

Der alte, neue Vorstand der Datschiburger Kickers.

Traditionsgemäß hielten die Datschiburger Kickers ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 13. Januar, dem 16. Todestag von Max Gutmann ab. Dabei wurde die "alte" Vorstandschaft wieder einstimmig als "neue" Riege gewählt:

  • 1. Vorsitzender Eberhard Schaub
  • 2. Vorsitzender Robert Zenner
  • Schatzmeister- und Schriftführerin Anita Donderer
  • Beiräte: Alt-Ob Hans Breuer, Gert Fröhlich, Georg Wieland, Arnulf Reichel, Fred Schöllhorn und Siggi Gerlinger.
  • Kassenprüfer: Claus Brandmair und Werner Sieger.

Hauptthema der Sitzung war die vorgesehene "Verjüngung" der Mannschaft, indem man jüngere fußballspielende Persönlichkeiten sucht. Um auch weiterhin im Sinne von Max Gutmann die Fußballstiefel für die Wohltätigkeit schnüren zu können sei man auch in Zukunft auf die Unterstützung der Max-Gutmann-Stiftung angewiesen.

Für die nächste Saison ist bereits am 6. Mai 2012 eine Benefizveranstaltung in Haunstetten geplant. Haunstetter Persönlichkeiten und Stadträte wollen zugunsten des Haunstetter Freibades gegen die Kickers-Mannschaft antreten.