Benefizspiel zum Erhalt des Haunstetter Naturfreibades Datschiburger Kickers in neuen Trikots

Katja Mayer im Trikot der Datschiburger Kickers

Am 08.07.2012 bestritten die Datschiburge Kickers heuer ihr erstes Spiel.

Sie konnten mit neuen Trikots auflaufen – gesponsert von der Max-Gutmann-Stiftung.
Die Trikots sind in den Augsburger Stadtfarben gehalten – rote Hose, weißes Trikot mit roten Einsätzen und auf dem Rücken die Nummer und der Schriftzug „Max-Gutmann-Stiftung“ in grün. Vorne der grüne Schriftzug „Datschiburger Kickers“ .

Gespielt wurde auf dem Platz des FC Haunstetten gegen eine Auswahl bestehend aus  Haunstetter Bürgern und Augsburger Stadträten – dabei auch 2. Bürgermeister und Stadtkämmerer Hermann Weber.
Das Spiel war ein Teil im Rahmenprogramm des Seefestes, dessen Erlös zum Erhalt des Natürfreibades verwendet wird.
Vielleicht wurden die Spieler der Kickers durch die neuen Trikots derart motiviert, so dass sie das Spiel deutlich mit 10:1 gewannen.

Die beiden Mannschaften

Fotos: Klaus Reiner Krieger