Die Datschiburger Kickers trauern um ihren früheren 1. Vorsitzenden Helmuth Schuster

Helmuth Schuster (†)

Oberstleutnant a.D. Helmuth Schuster war fast von Beginn an bei den Datschiburger Kickers. Viele Jahre leitete er als Schiedsrichter die Wohltätigkeitsspiele.

Von 1975 - 1996 begleitete er das Amt des Schriftführers. Außerdem war er von 1987 - 1996 zweiter Vorsitzender. Nach dem plötzlichen Tod von Max Gutmann im Januar 1996 übernahm er bis 2001 den Vorsitz, den er dann aus gesundheitlichen Gründen an Eberhard Schaub abgab. Weiterhin blieb er aber Beisitzer und verfolgte mit Interesse die Geschicke des Vereins.

Schuster war Träger des Verdienstkreuzes erster Klasse des Bundesverdienstordens. Auch war er ausgezeichnet mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold und der Kommunalen Verdienstmedaille „für Augsburg“.

Am 20. Juli 2011 verstarb er leider nach längerer Krankheit. Viele seiner früheren Kickers-Kollegen und Spieler begleiteten ihn auf seinem letzen Weg. Auf dem Katholischen Friedhof an der Hermanstraße fand er seine letzte Ruhestätte.

Wir werden seiner in Ehren gedenken.

Wir trauern um Helmuth Schuster