Kantersieg in Königsbrunn

31.5.2008: Kickers gewinnen Pfarrgemeinden-Team mit 9:1

Souverän und mit vielen technischen Feinheiten gespickt erfreuten die Datschiburger Kickers die 500 Zuschauer in Königsbrunn. Das Team der katholischen Pfarrgemeinden Königsbrunn bemühte sich am Ende, nicht „Zweistellig“ zu verlieren.

Wichtig aber war der Zweck des Spieles, die Hilfe zur Renovierung der Kirche „ Zur göttlichen Vorsehung“ in Höhe von 500.- Euro.

Das Kickers-Team, von Masseur Conny Schoeben in Form gebracht erzielte neun Treffer und zeigte eine tolle Vorstellung. Erwin Wurm mit drei Toren war der Top-Torjäger dieser Partie. Die weiteren Treffer erzielten die Trainer Jürgen Haller (2), und Heino Stempfle (2) sowie Oberförster Arnulf Reichel.

Datschiburger Kickers: Claus Wünsch; MdB Dr. Christian Ruck, Kanu-Weltmeister Michael Senft, Werner Kaufmann, Rainer Schreiber, Sportamtsleiter Robert Zenner, Gerhard Kitzler, Helmut Jung, Jürgen Hallen, Erwin Wurm, Gert Fröhlich, Heino Stempfle, Gerhard Schroll, Arnulf Reichel.
Betreuer: Siggi Gerlinger.
Teamleitung: Eberhard Schaub, Anita Donderer.